Die Blue Card

Bei der BlueCard handelt es sich um einen Aufenthaltstitel der das Arbeiten in Deutschland für bestimmte Berufs- und Ausbildungsgruppen deutlich erleichtert.
Seit dem 1. August 2012 ist die BlueCard daher der meistgenutzte Aufenthaltstitel für akademische Fachkräfte aus dem Ausland. Die BlueCard wird in einem vereinfachten Verfahren ohne Einbindung der Bundesagentur für Arbeit erteilt.

Um eine BlueCard erhalten zu können, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Nur mit Arbeitsvertrag gibt es eine BlueCard.
  • Der Antragsteller muss ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus Deutschland oder die Anerkennung eines ausländischen Hochschulabschlusses vorweisen können.
  • Ihr neuer Job muss für eine BlueCard ein Mindestgehalt von derzeit 52.000 Euro brutto bieten.
  • In sogenannten Mangelberufen, in denen es in Deutschland eine hohe Anzahl unbesetzter Stellen gibt, liegt die Gehaltsgrenze bei derzeit noch etwas niedriger, nämlich bei 40.560 Euro. Dies gilt z.B. für Ärztinnen und Ärzte, Ingenieure, aber auch für Naturwissenschaftler, Mathematiker und IT-Fachkräfte.
    VISABEE achtet stets darauf, dass im Jobportal möglichst Jobs gelistet werden, die diesen Bedingungen entsprechen.
    Die BlueCard bietet zahlreiche Privilegien für Sie und ihre Familie. Durch diese können Sie ihre Zukunft in Deutschland von vornherein langfristiger zu planen:
  • Schon nach einem Aufenthalt von 33 Monaten kann eine unbefristete Niederlassungserlaubnis erlangt werden.
  • Soweit Deutschkenntnisse auf der Stufe B1 nachgewiesen werden können, wird die Niederlassungserlaubnis sogar bereits nach 21 Monaten erteilt.

Die BlueCard wird in Deutschland ausschließlich von den Ausländerbehörden ausgestellt. Visumpflichtigen Drittstaatlern wird für die Einreise in den Fällen, in denen ein Anspruch auf die Erteilung der BlueCard besteht, zunächst ein nationales Visum zur Beschäftigungseinreise von der jeweils zuständigen deutschen Botschaft/ Konsulat erteilt.
Das Visum wird dann nach der Einreise von der zuständigen Ausländerbehörde durch eine BlueCard ersetzt.